High School Jahr Bewerbungsprozess
Land auswählen
Weitere Infos
Nach oben

Bewerbungsprozess Schüleraustausch

Schritt für Schritt zu deinem Auslandsabenteuer

 

Bewerbung

Du überlegst, mit Do it! Sprachreisen ins Ausland zu gehen? Dann fülle das online Bewerbungsformular auf unserer Website aus oder schicke uns das Anmeldeformular aus unserem High School Katalog per Post oder E-Mail zu. Die Anmeldung ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

 

Interview

Ein Beratungsgespräch  findet individuell mit dir und deinen Eltern statt entweder bei uns im Büro in Hamburg oder Düsseldorf, sowie in verschiedenen Städten in Deutschland und in Österreich. Nach Absprache kann ein erstes Gespräch auch telefonisch oder via Skype stattfinden. Um unsere Schüler persönlich kennen zu lernen, beraten wir in Einzeltreffen jeden Bewerber ganz individuell. Für die Treffen nehmen wir uns viel Zeit, denn sie bilden die Grundlage für unsere Zusammenarbeit mit dir und deinen Eltern.

 

Vertrag

Wenn unser persönliches Beratungsgespräch mit dir und deinen Eltern erfolgreich war, schicken wir dir ein Vertragsangebot per Post zu. Du kannst nun ganz in Ruhe entscheiden, ob du dein Auslandsabenteuer mit Do it! Sprachreisen machen möchtest. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst dann zustande, wenn deine Eltern den Vertrage unterzeichnet an uns zurück geschickt haben.

 

Bewerbungsunterlagen 

In der folgenden Bewerbungsphase gilt es, eine Menge Unterlagen für die Schul- und Gastfamilienplatzierung auszufüllen. Keine Angst, hier sind wir dir gerne behilflich. Du erhältst einen festen Ansprechpartner aus dem Do it! Sprachreisen Team, der dich und deine Eltern in allen Phasen deines Auslandsaufenthaltes unterstützt. Nachdem wir deine Bewerbungsunterlagen geprüft haben, geben wir diese an unsere jeweilige Partnerorganisation im Gastland weiter.

 

Vorbereitung 

Um dich optimal auf deinen Auslandsaufenthalt vorzubereiten laden wir dich und deine Eltern zu einem unserer Vorbereitungstage in ausgewählten Städten in Deutschland und Österreich ein. An diesem Tag möchten wir dir gerne nützliche Tipps für deine Reisevorbereitung und Eingewöhnung im Gastland geben, über Erwartungen und Ängste sprechen und das Gastland näher vorstellen, damit alle Schüler gut vorbereitet in ihr Abenteuer Ausland starten können! Mit dabei sind einige unserer ehemaligen Teilnehmer, die über ihre ganz eigenen und persönlichen Erfahrungen im Gastland berichten werden.

 

Visum 

Für viele unserer Länder benötigst du einen gültigen Reisepass und ein Visum. Wir schicken dir rechtzeitig alle nötigen Formulare per Post zu. Zusätzlich erhältst du Anleitungen und Checklisten, die dir beim Ausfüllen der Unterlagen helfen werden. Solltest Du trotzdem noch Fragen haben, unterstützen wir dich natürlich gerne.

 

Flugbuchung

Gerne unterbreiten wir dir und deinen Eltern ein unverbindliches Angebot und achten darauf, dass bei gleichen Startdaten und Zielorten mehrere Schüler zusammen fliegen. In Kanada, USA, Australien und Neuseeland bieten wir sogar einen begleiteten Gruppenflug für Programmstart im September bzw. Juli und Januar bzw. Februar an. 

 

Auslandsaufenthalt 

Orientation Days im High School Land: Je nach dem für welches Land du dich entschieden hast bieten wir zusätzlich zum Vorbereitungstag in Deutschland eine zweitägige Orientation im Gastland an. Gemeinsam fliegt ein Do it! Sprachreisen Mitarbeiter mit allen High School Teilnehmern zusammen in das jeweilige Zielland.

USA – New York

Kanada – Toronto

Neuseeland – Auckland

Australien – Sydney

 

Aufgepasst! Jetzt geht’s los. Dein Schulerlebnis im Ausland beginnt! Deine Gastfamilie und dein Betreuer vor Ort werden dir gerne bei der Integration in deiner neuen Heimat und die Schule gern helfen. Dazu gehört aber auch dein Engagement, z.B. die Teilnahme an schulischen Aktivitäten, sozialen Veranstaltungen oder gelegentlichen Kirchgängen mit der Familie.

 

Deine Ansprechpartner vor Ort 

Die Betreuung des Schülers im Gastland ist uns wichtig. In jeder Schule gibt es einen Koordinator, der für die schulischen Belange der Schüler zuständig ist und als Ansprechpartner stets zur Verfügung steht. Auch unser Partner vor Ort hat immer ein offenes Ohr für dich. Natürlich stehen auch wir von Do it! Sprachreisen nach Programmbeginn für dich und deine bei Fragen zur Verfügung. Sowohl wir als auch unsere Partner verfügen über Notruftelefone, die die Eltern und Schüler nutzen können, wenn schnelle Hilfe benötigt wird.

 

Welcome back - Retrunee Treffen 

Während deines High School Aufenthaltes wirst du viel erleben und dementsprechend viel zu erzählen haben. Auf unserem Returnee Treffen kommen noch mal alle High School Teilnehmer von Do it! Sprachreisen zusammen und berichten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen. Eine tolle Gelegenheit zu erfahren wie es anderen Teilnehmern im Ausland ergangen ist. Außerdem wirst du hier bekannte Gesichter vom Vorbereitungstag in Deutschland und von den Orientation Days im Gastland wiedersehen.

Wir von Do it! Sprachreisen freuen uns natürlich dein Feedback zu erhalten – ob positiv oder negativ. Wir möchten unsere Programme stets verbessern, um künftigen Teilnehmern noch bessere Hilfestellungen geben zu können.