USA High School Select Programm
Land auswählen
Weitere Infos
Nach oben

USA Select High School Programm

The Choice is yours 

Möchtest du deinen High-School-Aufenthalt in Kalifornien, Florida oder an der Ostküste verbringen? Sind dir Strand und Meer, die Nähe zu einer amerikanischen Großstadt, eine bestimmte Fächerkombination oder die Ausübung einer ganz bestimmten Sportart wichtig? Dann hast du im USA Select-Programm die Möglichkeit, deine Wunschregion oder einen ganz bestimmten Schulbezirk zu wählen, der deinen Amerikaträumen, Neigungen und Interessen am besten entspricht. Do it! Sprachreisen bietet dir ausgesuchte öffentliche Schulen mit tollem Fächerangebot in beliebten Regionen mit hohem Freizeitwert.

Programm Übersicht

Januar oder August

3, 5 oder 10 Monate

Ab 14 Jahren

Platzierung in attraktiven Regionen

Wähle einen Schulbezirk

Sehr gute Schulen

USA Select - du sagst, wo es hingeht

Im USA Select Programm setzt du die Prioritäten. Du wirst zwar wie im Classic Programm an einer öffentlichen High School platziert und bist bei einer Gastfamilie untergebracht, doch du bestimmst selbst die Schule oder den Schulbezirk und damit den Ort, an dem du leben wirst. 9 Bundesstaaten in den USA stehen dir zur Auswahl, darunter so beliebte Ziele wie Florida, Kalifornien, Boston, Washington oder New York. Hier bieten wir Plätze in ausgewählten Schulbezirken an und finden für dich die Schule, die deinen Vorstellungen und Präferenzen am besten entspricht.

Verglichen mit dem Classic Programm ist das Select-Programm aufgrund von Schulgebühren und einer Aufwandsentschädigung für die Gastfamilien etwas teurer, dafür werden die Anmeldetermine aber flexibler gehandhabt und es gibt weniger Einschränkungen, was die Platzierung von Schülern mit Vorerkrankungen betrifft. Im Select-Programm liegen die Bewerbungsfristen nur zwei bis drei Monate vor Reisebeginn – und damit deutlich später als bei den Classic-Programmen. Dennoch empfehlen wir dir, dich möglichst früh zu bewerben, damit der Platz an deiner Lieblingsschule dir sicher ist.

Um dir einen ersten Einblick in die Schulbezirke und High Schools des Programms zu geben, stellen wir dir auf unserer Webseite eine kleine Auswahl unserer Select Schulen vor. Frag uns gerne nach weiteren Optionen.

Alle Informationen zum USA Select Programm


Du musst bei der Ausreise

  • zwischen 15 und 18 Jahre alt sein (am Tag der Ankunft),
  • ein guter bis durchschnittlicher Schüler sein,
  • bereits akzeptables Englisch mitbringen und
  • offen, neugierig und flexibel sein.

Ein Aufenthalt in den USA ist möglich für 3 Monate, 1 Semester (ca. 5 Monate) oder ein ganzes Schuljahr (10 Monate). Das Schuljahr beginnt zwischen Angang August und Anfang September und endet zwischen Ende Mai und Mitte Juni. Die genauen Startdaten und Termine hängen von der jeweiligen High School ab.

Nach Beendigung deines Semesters oder Auslandsjahres erhältst du einen Leistungsnachweis von deiner amerikanischen High School. Ein Semester in den USA wird immer anerkannt, so dass du in Deutschland wieder in deine alte Jahrgangsstufe zurückkehren kannst. Bei manchen Schülern wird sogar ein ganzes Schuljahr voll anerkannt. Die Entscheidung darüber ist vom Bundesland und der jeweiligen Schule abhängig.


Für das USA Select-Programm gibt es keine Bewerbungsfristen. Je früher du dich bewirbst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du deinen gewünschten Schulbezirk erhältst bzw. dass du an deiner Wunsch-Schule aufgenommen wirst. Wir empfehlen dir dich mindestens 10 Monate im Voraus zu bewerben. Generell sind folgende Fristen einzuhalten, um ausreichend Zeit für die Visumsbeantragung zu haben:

  • Bis spätestens Ende Oktober des Vorjahres für Programmstart im Januar (Winterausreise)
  • Bis spätestens Juni für Programmstart im August / September (Sommerausreise)

Wir werden dich bestmöglich auf dein bevorstehendes Abenteuer vorbereiten. Nach unserem gemeinsamen ersten Beratungsgespräch helfen wir dir jederzeit bei Fragen zu den Bewerbungsunterlagen und auch für die Visumsbeantragung stehen wir dir mit Hilfestellungen zur Seite.

Einige Monate vor Abreise veranstalten wir unsere Vorbereitungstreffen in mehreren Städten in Deutschland sowie in Österreich, wo du noch einmal alle Fragen klären kannst.

Am Tag des Abfluges wirst du, sofern du an der New York Orientation teilnehmen kannst, von uns am Flughafen begrüßt und in der Gruppe bis nach New York begleitet.


Im USA Select Programm setzt du die Prioritäten! In den beliebten US-Bundesstaaten Florida, Massachusetts, New York, Colorado, Arizona, Kalifornien, Wisconsin und Washington können wir dir ausgewählte Schulbezirke und Schulen anbieten. Du entscheidest, wo du deinen Aufenthalt verbringen möchtest.  

USA Select High School Programm Karte


Grundsätzlich sind alle Schüler verpflichtet im Ausland versichert zu sein. Im USA Select-Programm ist eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung bereits inkludiert. Zu bedenken ist, dass dieses eine auf amerikanischen Grundlagen basierende Versicherung ist und es ggf. empfehlenswert ist, auch eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung über einen deutschen Anbieter abzuschließen. 


Für den Schulaufenthalt in den USA benötigst du zwingend ein Schülervisum (F1-Visum). Natürlich bekommst du von uns Materialien und Hilfestellungen für die Beantragung gestellt und wir sind jederzeit für Fragen da. Die Kosten für das Visum sind nicht im Programmpreis enthalten.


Bitte fülle zunächst unsere Onlinebewerbung aus. Wir kontaktieren dich anschließend um einen unverbindlichen Beratungstermin mit dir und deinen Eltern auszumachen. Nach unserem Gespräch erhältst du dann von uns ein ausführliches Leistungsangebot. Sobald du dich für einen Aufenthalt mit Do it! Sprachreisen entschieden hast, schicken wir dir die umfangreichen Bewerbungsunterlagen für die USA. 

Nachdem du die Bewerbungsunterlagen ausgefüllt und abgeschickt hast, wirst du auch von der Partnerorganisation offiziell in das Programm aufgenommen. Wir liefern dir alle nötigen Unterlagen und stehen dir bei allen weiteren Schritten stets zur Seite. Im Frühjahr vor der Ausreise finden unsere Vorbereitungsworkshops statt, bei denen du optimal auf das Abenteuer Ausland vorbereitet wirst. 


Das sollten wir ändern! Gemeinsam fliegen wir ab Frankfurt nach New York und verbringen dort 4 Tage (3 Nächte) im „Big Apple“ als perfekten Einstieg in das „American feeling“. Dieses Angebot gilt nur für die Sommerausreise (gegebenenfalls kann eine Teilnahme nicht möglich sein, wenn u.a. der Starttermin an der High School/ Wünsche der Gastfamilie zum Anreisetermin nicht zu den New York Orientation Terminen passen). 

Einen Ablauf zur New York Orientation findest du hier. 

 

Erlebe die High School in den USA

High School USA Select Programm

Amerikanische High Schools zeichnen sich vor allem durch ihr vielfältiges Fächerangebot aus. In der Regel musst du zwei bis drei Pflichtfächer wie Englisch, Mathematik und amerikanische Geschichte belegen und wählst weitere Kurse aus dem großen Angebot an Nebenfächern wie Marketing, Design, Journalismus, Theater, Fotografie oder Wirtschaft. Pro Semester können 4 bis 6 Fächer gewählt werden. In der Regel beginnt dein Schultag um 8.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr.

Ein besonderes Highlight im amerikanischen Schulalltag sind die vielen Freizeitaktivitäten und Sportangebote. Nutze die Gelegenheit, dich in einer Sportart zu betätigen oder einem Club beizutreten, um auch außerhalb des Unterrichts Kontakte zu knüpfen und Freunde zu finden.

Starte dein Abenteuer in New York

Dein Schüleraustausch in den USA beginnt mit einem echten Highlight: dich erwarten drei faszinierende Tage in der Metropole New York City. Bevor du zu deiner Gastfamilie reist, kannst du zusammen mit anderen Austauschschülern die Stadt erkunden und erhältst von unserer Partnerorganisation wertvolle Tipps für den Einstieg in die amerikanische Kultur. Die Teilnahme ist optional und nur im Sommer möglich.

>> New York Orientation - der perfekte Start

Betreuung während deines Auslandsjahres in den USA

Mit dem sogenannten Area Representative steht dir bei Fragen und Problemen immer ein Berater zur Seite. Außerhalb deiner Gastfamilie ist er dein erster Ansprechpartner. Der Area Representative ist darauf geschult, dir in schwierigen Situationen weiter zu helfen und mit dir gemeinsam Lösungswege zu erarbeiten.

Außerdem gibt es an jeder Schule einen Lehrer, der die amerikanischen und internationalen Schüler betreut. Dieser „Guidance Counselor“ kümmert sich sowohl um die schulischen als auch um die persönlichen Belange der Schüler.

Leben bei einer amerikanischen Gastfamilie

Wo könnte man das wahre Amerika besser erleben als in einer typisch amerikanischen Familie?! Sobald du deine Ortswahl getroffen hast, wird in der Nähe deiner Schule eine Gastfamilie gesucht, die gewissenhaft und speziell für dich ausgewählt und überprüft wurde. Du kannst dich auf die typisch amerikanische Herzlichkeit und Offenheit freuen und dir sicher sein, dass deine Gastfamilie dir viel von ihrem Leben und ihrer Kultur zeigen wird, denn die Amerikaner sind stolz auf ihr Land und möchten dir, ihrem neuen Familienmitglied, die Eingewöhnung und Integration in das Familienleben erleichtern.