Do-it-Sprachreisen-Schuelersprachreisen-Sprachferien-Schweiz.jpg
Leysin
Weitere Infos
Nach oben

Village Camps Schweiz

Short Facts

Ort:  Leysin
Zeitraum: Juli
Sprache: Englisch
Sprachniveau: Anfänger bis Fortgeschritten
Unterricht: vers. Programme
Alter:

10-17 Jahre; 7- 9 Jahre Junior Camp

Leysin befindet sich in den Alpen, ca. 90 min von Genf entfernt. Neben den exzellenten Sporteinrichtungen in zwei Zentren laden die Berge zum Wandern und Fahrradfahren ein und bieten die ideale Möglichkeit für nächtliche Lagerfeuer im Mondschein. Im Ort gibt es einige kleine Shops und Cafés.

 

Anreise

doodle flugzeug37

Flug:

Die Anreise von Deutschland nach Genf ist nicht im Preis enthalten. Über unser Partnerreisebüro ATC24 unterbreiten wir Ihnen gerne ein Flugangebot.

doodle 2 maennchen321

Begleitservice:    

Für alle Schüler bis 12 Jahre wird von einigen Fluggesellschaften ein Begleitservice angeboten. Beim Begleitservice wird der Schüler während des Fluges vom Flugpersonal betreut und am Flughafen den Campbetreuern übergeben. Die Gebühren sind abhängig von der jeweiligen Fluggesellschaft.

doodle kalender+uhr37

An- und Abreise:

Die Anreise erfolgt sonntags, die Abreise samstags.

doodle transfer37

Transfers:

Am Flughafen in Genf werden die Schüler direkt von den Campbetreuern in Empfang genommen und in das Camp gefahren, sofern dieser Service mitgebucht wurde. Am Rückreisetag werden sie zum Flughafen gebracht und bis zum Check-In begleitet. Der Transfer kann zum Preis von 190,- Euro vom/zum Flughafen Genf hinzu gebucht werden oder für 110,- Euro vom/zum Bahnhof Lausanne.

Die offiziellen An- und Abreisezeiten sind:
Ankünfte von 09:00 bis 20:00 Uhr
Abreisen von 10:00 bis 20:00 Uhr

Englisch o. Französisch Standardunterricht

Es werden 15 Stunden Englisch- oder Französischunterricht pro Woche erteilt. Der Unterricht findet in Kleingruppen mit je ca. 8-12 Teilnehmern statt. Am ersten Tag des Camps erfolgt ein Einstufungstest. Das Programm ist für alle Leistungsstufen geeignet. Der Fokus des Kurses liegt auf Kommunikation; so werden zum Beispiel Gruppendiskussionen, Rollenspiele und Gruppenprojekte in der jeweiligen Sprache organisiert. Die zwei offiziellen Campsprachen sind Englisch und Französisch. Die Themenprogramme finden in englischer Sprache statt, es sei denn es ist anders beschrieben. Am Nachmittag nehmen die Sprachschüler gemeinsam mit den Schülern der anderen Programme an verschiedenen Aktivitäten und Ausflügen teil.

 

Abenteuercamp

Teamwork steht hier an erster Stelle! Vom ersten Tag an werden die Camper dazu motiviert, in Teams zu arbeiten. Teambuilding, Leadership und Spaß stehen hier im Vordergrund! Die meisten Aktivitäten finden in der freien Natur statt. Die Schüler werden während ihres Aufenthaltes die Möglichkeit haben, zahlreiche Aktivitäten auszuprobieren, die sie so noch nie erlebt haben:

  • Klettern
  • White Water Rafting
  • Überlebenstraining
  • Naturpfade
  • Mountain Biking
  • Höhepunkt des Abenteuercamps ist eine Übernachtung mitten in den Alpen in einer Berghütte oder in Zelten mit Lagerfeuer, Grillen und Teamspielen!

 

Sportcamp

Das perfekte Programm für sportliche Schüler! In Leysin befinden sich zwei erstklassige Sportzentren mit großartigen Indoor und Open-Air-Sportmöglichkeiten. Außerdem bieten die Berge um Leysin eine perfekte Möglichkeit, um Outdoor-Sport zu betreiben:

  • Fußball
  • Basketball
  • Beachvolleyball
  • Schwimmen
  • Bogenschießen
  • Hockey
  • ... und vieles mehr! 

 

Dance Camp

Das ideale Camp für tanzbegeisterte SchülerInnen. Die Teilnehmer dieses Camps sind für die Abendveranstaltungen zuständig. Sie werden von einem erfahrenen Tanzcoach angeleitet. Das Programm umfasst viele verschiedene Tanzstile. Morgens werden die Choreographien geübt, Kostüme designt und es wird trainiert. Am Nachmittag nehmen die Teilnehmer an den angebotenen Nachmittagsaktivitäten teil. Die SchülerInnen sind herzlich willkommen, ihre eigenen Ideen für den Tanz und die Abendshow einzubringen!

 

Tennis Camp

In Kooperation mit der renommierten California Tennis Academy bietet Coach Steve Loft erstklassigen Tennisunterricht mit 15 Stunden Tennistraining pro Woche an. Insgesamt gibt es vor Ort 12 verschiedene Plätze mit drei verschiedenen Belägen. Es finden innerhalb des Camps mehrere Turniere statt. Besonders erfahrene SpielerInnen haben die Möglichkeit, verschiedene Matches gegen Schweizer Spieler zu spielen. Am Nachmittag nehmen die Teilnehmer am regulären Aktivitätenprogramm des Camps teil.

Option: Kombination Tennis und Sprachcamp (mit Sprachunterricht am Morgen und Tennistraining am Nachmittag)

 

Film Academy

Unter Anleitung eines erfahrenen Produzenten lernen die SchülerInnen hier die Basics der Filmproduktion kennen: Vom Drehbuch über den Filmdreh, Schneiden und Regie führen. Die Unterrichtsstunden decken alle essenziellen technischen Prozesse wie Ton, Licht, Special Effects und Produktion ab. Die Schüler entwerfen ein Script, produzieren ein Storyboard, suchen die Gegend nach geeigneten Drehorten ab, bestimmen den Soundtrack und kümmern sich um die Ton-Nachbearbeitung. Nach Rückker erhalten die Teilnehmer eine DVD mit ihrem eigenen Kurzfilm.

Nachmittags
Arts und Crafts, Badminton, Basketball, Beach Volleyball, Bogenschießen, Feldhockey, Fitness, Fußball, Klettern, Kochen, Musik, Orienteering, Rafting, Schwimmen, Tanzen, Yoga
Abends
Disco, Eislaufen, Murder Mystery, Quiz Night, Scavenger Hunt, Talentshow
Ausflüge
Geneva - United Nations, Olympic Museum & Lausanne, Jazz Festival, Cailler - Chocolate Factory and Lausanne

Die Schüler wohnen in einer Residenz unweit vom Zentrum Leysins entfernt. Die Unterbringung erfolgt in geräumigen Mehrbettzimmern mit geteiltem Bad und wunderschönem Blick auf die alpine Berglandschaft.

Village-Camp-Schweiz-002 Village-Camp-Schweiz-003 Village Camps Schweiz Village Camps Schweiz Village-Camp-Schweiz-006 Village Camps Schweiz Village Camps Schweiz Village Camp Schweiz 001

 

Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft in der Residenz
  • Vollpension
  • Betreuung
  • Unterricht je nach gewähltem Programm
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Aktivitätenprogramm

 

Nicht inkludierte Leistungen

  • Hin- und Rückflug nach Genf
  • Transfers werden von/nach Genf Airport für 190 Euro oder vom/zum Bahnhof Lausanne für 110 Euro angeboten. Außerhalb der offiziellen Transferzeiten wird eine zusätzliche Gebühr erhoben. Die offiziellen An- und Abreisezeiten sind:
    • Ankünfte von 09:00 bis 20:00 Uhr
    • Abreisen von 10:00 bis 20:00 Uhr
  • Taschengeld

Alle Angaben vorbehaltlich Änderungen!