Spanien Panorama
Land auswählen
Weitere Infos
Nach oben

Enfocamp Marbella - Albergue Camp

Short Facts

Kursort: Marbella
Zeitraum: Juli
Unterricht: 15 Zeitstunden
Zielgruppe:

16 - 18 Jahre

 

Enfocamp Marbella - Albergue Camp Enfocamp Marbella - Albergue Camp Enfocamp Marbella - Albergue Camp Enfocamp Marbella - Albergue Camp Enfocamp Marbella - Albergue Camp Enfocamp Marbella - Albergue Camp Enfocamp Marbella - Albergue Camp
  • Kursort &
    Anreise
  • Betreuung &
    Unterbringung
  • Unterricht &
    Aktivitäten
  • Preise &
    Termine

Kursort

Marbella, an der Costa del Sol, ist ein perfektes Reiseziel für eine Schülersprachreise nach Spanien im Sommer. Die Nähe zum Strand, ein malerischer Stadtteil und schöne Parkanlagen machen Marbella zu einem idealen Ort, um Spanischlernen und Freizeit miteinander zu verbinden.

 
Das Sommercamp (40 % internationale Schüler / 60% spanische Schüler)

Das Colegio Albergue (eine Mittelschule) ist nur fünf Minuten von der Altstadt Marbellas entfernt. Die Nähe des Camps zum Stadtzentrum ist ideal für Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren, um unabhängig vom Sommercamp die Stadt zu erforschen. Die Sprachschüler haben variable Ausgehzeiten und dürfen das Camp in der Gruppe verlassen. Die Colegio Albergue-Teilnehmer werden voll und ganz in das Alltagsleben und in die Veranstaltungen der Stadt integriert - mit dem einzigartigen Vorteil, dass man nur 10 Minuten vom Strand entfernt ist.

Das Feriencamp ist ein großer, abgegrenzter Komplex in einer ruhigen Nachbarschaft. Ein Aufseher und Ansprechpartner steht 24 Stunden zur Verfügung. Das Hauptgebäude hat einen 24-Stunden-Rezeptionsdienst, Getränke- und Snackautomaten, ein öffentliches Telefon, einen Speiseraum, einen TV/Video-Raum und drei verschiedene Konferenzräume. Zur Anlage gehören ein Swimming-Pool, drei Sportplätze, Tennisplätze, große Gärten und eine Terrasse. Die Kapazität beträgt 200 Schüler.

 

Anreise

 

doodle flugzeug28

Flug:

Die Anreise von Deutschland nach Malaga ist nicht im Preis enthalten. Über unser Partnerreisebüro ATC24 unterbreiten wir Ihnen gerne ein Flugangebot.

doodle 2 maennchen315

Begleitservice:    

Für alle Schüler bis 12 Jahre wird von einigen Fluggesellschaften ein Begleitservice angeboten. Beim Begleitservice wird der Schüler während des Fluges vom Flugpersonal betreut und am Flughafen den Campbetreuern übergeben. Die Gebühren sind abhängig von der jeweiligen Fluggesellschaft.

doodle kalender+uhr28

An- und Abreise:

Die Anreise erfolgt sonntags, die Abreise samstags.

doodle transfer28

Transfers:

Am Flughafen in Malaga werden die Schüler direkt von den Campbetreuern in Empfang genommen und in das Camp gefahren. Am Rückreisetag werden die Schüler zum Flughafen gebracht und bis zum Check-In Schalter begleitet.

Betreuung

Während deiner Sprachreise wirst du von erfahrenen Mitarbeitern und Betreuern umsorgt. Sie kümmern sich um das Freizeitprogramm und helfen dir bei allen Anliegen weiter.

 

Unterbringung

Die Schüler wohnen in einem Wohnheim mit Schlafräumen verteilt im ganzen Gebäude. Es gibt Doppel-, Drei- und Vierbettzimmer. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad ausgestattet. Die Verpflegung besteht aus Frühstück, Mittagessen, einen Nachmittags-Snack und Abendessen. Bei Ausflügen oder Aktivitäten werden Lunchpakete gepackt. Als Alternative können die Sprachschüler auch bei Gastfamilien untergebracht werden.

Unterricht

Von Montag bis Freitag erhältst du 20 Stunden Unterricht pro Woche, aufgeteilt in 4 Stunden pro Tag, jeweils am Vormittag. Jede Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Die Klassengröße liegt bei maximal 12 Schülern und es werden 6 unterschiedliche Kenntnisstufen, von Anfänger bis Fortgeschritten, angeboten. Am ersten Tag wird ein Einstufungstest durchgeführt, um die richtige Klassenstufe für dich zu finden.

 

Ausflüge und Aktivitäten

Eine Session besteht aus zwei Wochen. In diesen zwei Wochen werden zwei Ganztagsausflüge und zwei Halbtagsausflüge angeboten. An den Nachmittagen finden diverse Aktivitäten oder Sportprogramme statt. Die Ganztagsausflüge haben z. B. nach Sevilla, Granada, Tarifa, Ronda zum Ziel. Die Halbtagsausflüge finden meist innerhalb der Stadt statt und umfassen Besuche von historischen oder kulturellen Stätten wie Puerto Banus, Mijas, Sierra de las Nieves sowie Strandbesuche. Internationale und spanische Schüler nehmen gemeinsam an den Nachmittagaktivitäten teil.

Es werden eine begrenzte Anzahl von unbeaufsichtigten Aktivitäten und Ausflüge der Jugendlichen während des zweiwöchigen Aufenthalts erlaubt. Die Tage und Uhrzeiten werden vom jeweiligen Campdirektor festgelegt. Für eine Ausgeherlaubnis spielt das Alter und die Zustimmung seitens der Eltern eine Rolle.

Optionale zusätzliche Sportarten (gegen Gebühr / verteilt auf 2 Wo.)

  • Tennis (12 Std.) .
  • Paddleball (12 Std.)
  • Golf (18 Std.)
  • Reiten (10 Std.)
  • Fußball (12 Std.)
  • Yoga (12 Std,)
  • Public Speaking (12 Std.)
  • Leadership and Entrepreneurship (12 Std.)
  • Theater (12 Std.)
  • Spanish Conversation Lessons (12 Std.)

 

Preise und Termine für die Sommerferien 2018 werden voraussichtlich ab Ende September bekannt gegeben. Preisbeispiele erhalten Sie aus unserem aktuellen Schülersprachreisenkatalog  2017 oder auf Anfrage.    

Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft auf dem Campus
  • Drei Mahlzeiten pro Tag
  • Betreuung
  • 15 Std. Spanischunterricht pro Woche
  • Unterrichtsmaterial
  • Einstufungstest
  • Registriergebühr
  • Aktivitäten
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Krankenversicherung
  • Wäscheservice alle zwei Wochen
  • Zertifikat
  • Flughafentransfers ab/bis Malaga Airport

 

Nicht inkludierte Leistungen

  • Hin- und Rückflug nach Malaga
  • Taschengeld
  • Optionale Sport- und Aktivitätenprogramme

Alle Angaben vorbehaltlich Änderungen!